Spacer
spacer
Suche
Visit the Museum

Öffnungszeiten
Eintritt – Leistungen
Anreise

Webshop
tripadvisor
Sie sind hier: / Startseite / Der Versteinerte Wald / Parks des Versteinerten Waldes / Park von Sigri

Der Park von Sigri

Γενική άποψη του Πάρκου Σιγρίου 


μεγέθυνση φωτογραφίας - Απολιθωμένο κατώτερο τμήμα κορμού και το ριζικό του σύστημα

μεγέθυνση φωτογραφίας - Αποκάλυψη ιστάμενου κορμού με εντυπωσιακές πράσινες αποχρώσεις


Beeindruckendes Wurzelwerk und aufrecht stehende versteinerte Stämme, deren Merkmale vorzüglich erhalten sind, enthüllen dem Besucher die Geschichte des Versteinerten Waldes im Park von Sigri.

Der Park von Sigri wurde vom Museum für Naturgeschichte des Versteinerten Waldes auf Lesbos auf einer Fläche von 300.000 qm an der Südseite der gleichnamigen Ortschaft geschaffen. Zugänglich ist der Park durch den Garten des Museums.

Es handelt sich um ein Geotop von herausragender Bedeutung wegen der Seltenheit und dem großen wissenschaftlichen Wert der pflanzlichen Versteinerungen, die sowohl über die vulkanischen Gesteine wie auch über die geologische Entwicklung dieses Gebietes Aufschluss geben.

Auf den Spazierwegen, die in dem Parkgelände angelegt wurden, kann der Besucher die wichtigsten Funde des Parks, die Wurzeln der versteinerten Bäume bewundern, die in ihrem ganzen Umfang erhalten sind und damit beweisen, dass die Bäume an ihrem ursprünglichen Standort versteinerten. Beeindruckend sind auch die stehenden Stämme von Bedecktsamern und Koniferen (Pinoxylon paradoxum, Pinoxylon sp. Pinus sp.) in einzigartigen Farben. Bemerkenswert und von besonderer wissenschaftlicher Bedeutung ist die Vielzahl versteinerter Zweige, Blätter und Zapfen, die aus den Schichten der sie einschließenden Vulkanasche herausragen. Der Besucher kann gleichfalls große Teile versteinerter Stämme bewundern, die als Schutzmaßnahme hierher gebracht wurden.

mehr...

Karte des Parks von Sigri
(Auflösung: 700px x 489px)



Spacer