Spacer
spacer
Suche
Visit the Museum

Öffnungszeiten
Eintritt – Leistungen
Anreise

Webshop
tripadvisor
Sie sind hier: / Startseite / Der Versteinerte Wald / Parks des Versteinerten Waldes / Park des Versteinerten Waldes

Der Park des Versteinerten Waldes

Πάρκο Απολιθωμένου Δάσους 

μεγέθυνση φωτογραφίας - Περιήγηση επισκεπτών στο Πάρκο Απολιθωμένου Δάσους

μεγέθυνση φωτογραφίας - Απολιθωμένος κορμός προγονικής μορφής Σεκόιας (Taxodioxylon gypsaceum) με ύψος 4,50 μ. και περίμετρο 3,70μ.

μεγέθυνση φωτογραφίας - Ο μεγαλύτερος ιστάμενος απολιθωμένος κορμός την Ευρώπη που ανήκει στην οικογεένια των Ταξοδιειδών με ύψος 7,20 μ. και περίμετρο 8,50μ.


Ein Rundgang durch den Park des Versteinerten Waldes, eines weltweit unvergleichlichen Naturmonumentes, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Fülle der aufrecht stehenden versteinerten Stämme, aber auch ihr vorzüglicher Erhaltungszustand, beeindruckt den Besucher.

Man erreicht den Park nach 5 km auf der asphaltierten Straße, die bei Km 15 der Landstraße Antissa-Sigri abzweigt.

Das Gebiet, in dem 1987 der Park geschaffen wurde, wird bereits im 18. Jh.  als „Kiria Apolithomeni“ erwähnt. Mit einer Gesamtfläche von etwa 500.000 qm ist es der erste Park für einen Besuch des Versteinerten Waldes. Zu Konservierung, Schutz und Erschließung der versteinerten Stämme wurden in diesem Gelände umfangreiche Maßnahmen ergriffen.

Der Besucher des Parks kann auf eigens angelegten Wegen über einen ganzen Berghang wandern. Auf seinem Rundgang kann er die einzigartigen Erscheinungen der Vorläuferformen der Kiefern bewundern, die kleinere Gruppen bilden. Die meisten versteinerten Stämme gehören zur Familie der Eibengewächse  (Taxodiaceae). Sie sind Vorläuferformen der modernen Sequoia, die an der Westküste der USA gedeiht. Zu dieser Familie gehören auch der größte liegende Stamm einer Konifere (die Länge übersteigt 20 m) sowie auch die großen aufrecht stehenden Stämme der Sequoia.

mehr…



Spacer