Spacer
spacer
Suche
Visit the Museum

Öffnungszeiten
Eintritt – Leistungen
Anreise

Webshop
tripadvisor
Sie sind hier: / Startseite / Geoparks - Geotourismus / Der Geopark von Lesbos / Die Pfade der Lava

Die Pfade der Lava

Das Museum für Naturgeschichte des Versteinerten Waldes auf Lesbos hat im Rahmen der EG-Initiative INTERREG II damit begonnen, ein Netz von Wanderwegen anzulegen, die die Geotope verbinden und als „Pfade der Lava“ bezeichnet werden. Vom Rand der Vulkankrater bis zum Versteinerten Wald folgen die Wege dem Verlauf, den vor 20 Millionen Jahren die Ströme glühenden Lava und Vulkangesteine auf der Erdoberfläche nahmen.

Diese Wanderwege umschließen zwei Hauptachsen, die in Kalloni beginnen und den Geopark in seiner ganzen Ausdehnung längs dem Straßennetz durchziehen. Die  Wanderwege sind mit dem Auto oder einem anderen Fahrzeug zugänglich. Gleichzeitig wurde eine Reihe von geotouristisch besonders wertvollen Wanderwegen geschaffen, die von den zwei Hauptrouten ihren Ausgang nehmen. Diese Wanderwege sind geologisch, archäologisch, kulturell und ästhetisch interessant. In diesem Bereich wird eine Reihe von alternativen Formen von Tourismus wie Ökogeotourismus angeboten, die zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung dieser Landschaft beitragen und eines der wichtigsten Ergebnisse der Schaffung des „Geoparks Versteinerter Wald auf Lesbos“ sind.

1. Route Kalloni - Lepetymnos - Versteinerter Wald
2. Route Kalloni - Vulkan von Vatousa - Versteinerter Wald
Die Wanderwege
 



Spacer